Rechtsanwältin

Maria Wegner

Als Rechtsanwältin bin ich im Bereich des Bankrechts tätig. Ich vertrete die Interessen einer bundesweit tätigen Bank. Meine weiteren Interessenschwerpunkte sind das private Versicherungsrecht und das Erbrecht.

Kompetenzfelder

Im Bereich des Bankrechts vertrete ich in der Regel die Interessen meiner Mandanten aufgrund einer Geschäftsverbindung zwischen der Bank und ihrem Kunden; zumeist handelt es sich um eine Kontoverbindung oder einen Darlehensvertrag.
Die russische Sprache beherrsche ich in Wort und Schrift und verfüge über Kenntnisse in Rechtsrussich.

Lernen Sie mich kennen.

Für die Tätigkeit einer Rechtsanwältin habe ich mich bereits während des Studiums interessiert und habe an der Universität den Schwerpunkt „Anwaltliche Rechtsberatung und Anwaltsrecht“ gewählt. Durch eine Nebentätigkeit bei einer Kanzlei in Hannover habe ich schon während des Studiums einen Einblick in die tägliche Praxis des Berufs einer Rechtsanwältin erhalten.

Das Arbeiten mit Gesetzen machte mir bereits als Schülerin der 7. Schulklasse in einer Unterrichtseinheit zum Jugendschutzgesetz sehr viel Spaß, daraufhin fiel bei mir die Entscheidung Jura zu studieren.
Das Arbeiten mit Menschen, die interessengerechte Entwicklung bzw. Gestaltung einer Lösung und die Anwendung der Gesetze auf den Einzelfall, machen diesen Beruf für mich interessant.

Die Vielfältigkeit des Berufs, die einzelnen rechtlichen und taktischen Möglichkeiten jeden Fall interessengerecht zu lösen, machen für mich den Reiz am Beruf der Rechtsanwältin aus.

Die Freude am Beruf, die Genauigkeit und eine kompetente Interessenvertretung sind aus meiner Sicht wichtig bei der Ausübung des Rechtsanwaltsberufs.

Ich bin in Braunschweig aufgewachsen. Mein Studium habe ich in Hannover und das Referendariat am Oberlandesgericht Braunschweig absolviert. Nach dem Referendariat habe ich bei einer Bundesbehörde gearbeitet. Im März 2021 erhielt ich meine Zulassung als Rechtsanwältin.

Meilensteine

2013

1. Staatsexamen

Im Jahr 2013 habe ich mein 1. Staatsexamen absolviert.

2015

2. Staatsexamen

Das zweite Staatsexamen habe ich im Juni 2015 absolviert.

2016

Juristin bei einer Bundesbehörde

Im Januar 2016 habe ich angefangen als Juristin bei einer Bundesbehörde zu arbeiten.

2021

Zulassung als Rechtsanwältin

Seit dem 04.03.2021 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen.

Jetzt anfragen

Ich stehe Ihren gerne in Ihrem Fall zur Seite.

    Maria Wegner

    Rechtsanwältin

    Als Rechtsanwältin bin ich im Bereich des Bankrechts tätig. Ich vertrete die Interessen einer bundesweit tätigen Bank. Meine weiteren Interessenschwerpunkte sind das private Versicherungsrecht und das Erbrecht.

    Kompetenzfelder

    Im Bereich des Bankrechts vertrete ich in der Regel die Interessen meiner Mandanten aufgrund einer Geschäftsverbindung zwischen der Bank und ihrem Kunden; zumeist handelt es sich um eine Kontoverbindung oder einen Darlehensvertrag.
    Die russische Sprache beherrsche ich in Wort und Schrift und verfüge über Kenntnisse in Rechtsrussich.

    Lernen Sie mich kennen.

    Für die Tätigkeit einer Rechtsanwältin habe ich mich bereits während des Studiums interessiert und habe an der Universität den Schwerpunkt „Anwaltliche Rechtsberatung und Anwaltsrecht“ gewählt. Durch eine Nebentätigkeit bei einer Kanzlei in Hannover habe ich schon während des Studiums einen Einblick in die tägliche Praxis des Berufs einer Rechtsanwältin erhalten.

    Das Arbeiten mit Gesetzen machte mir bereits als Schülerin der 7. Schulklasse in einer Unterrichtseinheit zum Jugendschutzgesetz sehr viel Spaß, daraufhin fiel bei mir die Entscheidung Jura zu studieren.
    Das Arbeiten mit Menschen, die interessengerechte Entwicklung bzw. Gestaltung einer Lösung und die Anwendung der Gesetze auf den Einzelfall, machen diesen Beruf für mich interessant.

    Die Vielfältigkeit des Berufs, die einzelnen rechtlichen und taktischen Möglichkeiten jeden Fall interessengerecht zu lösen, machen für mich den Reiz am Beruf der Rechtsanwältin aus.

    Die Freude am Beruf, die Genauigkeit und eine kompetente Interessenvertretung sind aus meiner Sicht wichtig bei der Ausübung des Rechtsanwaltsberufs.

    Ich bin in Braunschweig aufgewachsen. Mein Studium habe ich in Hannover und das Referendariat am Oberlandesgericht Braunschweig absolviert. Nach dem Referendariat habe ich bei einer Bundesbehörde gearbeitet. Im März 2021 erhielt ich meine Zulassung als Rechtsanwältin.

    Meilensteine

    2013

    1. Staatsexamen

    Im Jahr 2013 habe ich mein 1. Staatsexamen absolviert.

    2015

    2. Staatsexamen

    Das zweite Staatsexamen habe ich im Juni 2015 absolviert.

    2016

    Juristin bei einer Bundesbehörde

    Im Januar 2016 habe ich angefangen als Juristin bei einer Bundesbehörde zu arbeiten.

    2021

    Zulassung als Rechtsanwältin

    Seit dem 04.03.2021 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen.

    Jetzt anfragen

    Ich stehe Ihren gerne in Ihrem Fall zur Seite.